Kart-Event mit der Firma

No Comments

Gestern war mal wieder ein aufregender Tag für meine Kollegen und mich. Die Chefs haben am Nachmittag zum Kartfahren geladen. Da waren natürlich die Spekulationen, wer gewinnt und gut fährt, schon während der Arbeitszeit wild. Man spürte eine allgemeine freudige Anspannung, übrigens auch bei den zwei Chefs.
Für mich war es das erste Mal, dass ich in so einem Teil saß, aber es hat großen Spaß gemacht. Vor allem über die Beschwerden derer, die nicht vorbei kamen oder gar überholt worden, habe ich mich diebisch gefreut.

Hier Fotos mit mir, mit herzlichsten Dank an den Fotografen und Arbeitskollegen Sebastian Haupt:

Bei der Gelegenheit muss ich mal ein bisschen angeben: Wir waren 21 Fahrer, davon 5 Frauen. Mein Team (3 Leute) belegte Platz 2 von 7 (nochmal Gratulation an meine zwei Gefährten!) und ich habe es auf den 3. Platz nach Auswertung der schnellsten Runde geschafft. Ich tippe ja ein bisschen auf Anfängerglück oder Fehlauswertung, aber das Ergebnis sagt das so.
Das eigentlich kuriose ist die Tatsache, dass der schnellste Fahrer des Siegerteams “nur” auf Platz 5 landete, aber das zweite Teammitglied eben gleich auf Platz 7…

Hinterher wurde noch lecker gegrillt. Jeder hat etwas mitgebracht und vorbereitet. So wurde es ein fantastisches und großes Mahl für alle in geschwätziger Runde mit ausführlicher Auswertung der Ergebnisse. Die Siegerehrung findet am Montag statt.

Da für mich heute wieder ein “Ereignis” stattfindet, werde ich jetzt mal Schluss machen und euch morgen wieder Bericht erstatten. Schönes Wochenende allen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.