Klappentext: M. Cordonnier – Die Sterne von Armor 4 – Typhanie – Feuer der Sehnsucht

No Comments

“Tiphanie, die behütet im Kloster gelebt hat, wird durch den Krieg ihrer Heimat beraubt und versteckt sich vor den Mordbrennern St. Cados in den Ruinen der Abtei. Dort findet sie Ritter Jannik, der Erbarmen mit dem jungen, schüchternen Mädchen hat, und nimmt es mit auf seine Burg. Tiphanie verliebt sich Hals über Kopf in den edlen Ritter und auch Jannik kann ihrem Zauber nicht widerstehen…”

Klappentext: C. Clare – Chroniken der Unterwelt 3 – City of Glass

No Comments

“In Idris sind düstere Zeiten angebrochen. Als Valentin sein tödliches Dämonenheer zusammenruft, gibt es nur eine Chance, um zu überleben: Die Schattenjäger müssen ihren alten Hass überwinden und Seite an Seite mit den Schattenwesen in diesen Kampf ziehen. Um Clary vor der drohenden Gefahr zu schützen, würde Jace alles tun – doch dafür muss er sie erst einmal verraten…

Tödliche Geheimnisse und eine packende Liebesgeschichte in einer atemberaubenden Welt – Cassandra Clares fulminanter dritter Teil der Chroniken der Unterwelt. Urban Fantasy vom Feinsten!”

Auf der Suche nach den Tierwesen

No Comments

Ich bin ganz ehrlich, ich wünschte, es gebe manches dieser Tierchen wirklich. Bei anderen bin ich froh, dass es sie nicht gibt. Aber wenn ich mir vorstelle, dass Drachen durch die Gegend fliegen oder so ein süßer Niffler überall nach glitzernden Dingen sucht, dann wird mir ganz warm ums Herz. Wobei Elstern ja auch sehr hübsch sind.

In “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” könnt ihr nachlesen, welche magischen Tierwesen es so in unserer Gegend gibt. Wenn ihr eines davon in freier Wildbahn seht, dann gebt mir bitte Bescheid. Dann gehe ich sie auch suchen.

Ein Mord ist erst der Anfang

No Comments

“Das Stonehengeritual” von Sam Christer thematisiert einen Geheimbund rund um Stonehenge, der bis zum ersten Opfer annähernd unbekannt war, aber mächtig genug ist, um Stonehenge für jedermann zu sperren und sich den Zugang uneingeschränkt zu beschaffen. Entsprechend pikant sind die Positionen der Mitglieder.

Das Buch macht definitiv Spaß zu lesen. Die Geschwindigkeit der Ereignisse fordert und verleitet zum Weiterlesen, auch wenn der Schreibstil auf eine gewöhnungsbedürftige (Zeit-)Form zurückgreift.
Mein Kritikpunkt wäre, dass Geheimbünde in diesem Buch ziemlich schlecht weg kommen und auch in unrealistischer Art dargestellt sind, was allerdings die Spannung im Buch hoch hält. Die Geschichte nimmt zeitweise einen Lauf, der die Einordnung in “Fantasy” schon fast rechtfertigen würde. Dennoch: Das Werk macht beim Lesen Freude!

Das Buch erschien 2012 in unseren Läden.

Tag des Buches

4 Comments

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, dass ihr wundervolle Osterfeiertage hattet. Mein Ostern war sehr schön.

Heute ist ein besonderer Tag: Es ist der Tag des Buches! Welches ist euer Lieblingsbuch und wie würdet ihr es mit nur einem Satz beschreiben? Kaum zu glauben, aber eigentlich kann man alles so kurz zusammen fassen!

Gibt es Bücher, die ihr unbedingt noch lesen wollt?