Der Mörder wurde hingerichtet. Oder nicht?!

No Comments

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich dieses Buch gelesen habe: Dämon von Matthew Delaney. Es war ein gutes Buch, mörderisch, blutig, spannend. Ich wollte jedes Mal beim Beiseitelegen unbedingt wissen, wie es weiter geht. Ich hoffte mit den Menschen und bangte um sie.

Das Buch ist spannend und etwas reißerisch geschrieben. Die Darstellung der Handlungsorte und -zeiten erscheint einem vollkommen real. Aber ein kleines Manko gibt es: es gab einige Rechtschreibfehler, nicht dramatisch viele, aber auffällig.
Insgesamt: wer gern geschockt wird, kann das Buch sehr gut lesen.

Klappentext: M. Delaney – Dämon

No Comments

“Als Meeresforscher ein im Zweiten Weltkrieg gesunkenes Schiff entdecken und bergen, können sie nicht ahnen, welche Gefahren sie damit heraufbeschwören. Denn in dem Wrack befindet sich ein Wesen, das nur ein Ziel kennt: zu töten. Mit der Überführung des Schiffes nach Boston beginnt für die Bewohner der Stadt eine Phase des Schreckens. Bizarre Morde, verstümmelte Leichen und kryptische Zeichen halten die Polizei in Atem, und alles scheint auf eine Verbindung zwischen den Gewalttaten und dem Wrack hinzudeuten. Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kriminalbeamten auf ein Geheimnis, das weit in die Vergangenheit zurückreicht.”