Du trägst die Schuld an den Toten

No Comments

“Die Todeskönigin” von Sarah Beth Durst ist der zweite Band der Trilogie “Die Königinnen von Renthia”. Die junge, frisch gewählte Königin hat all ihre Freundinnen und so so viele Menschen sterben sehen. Nun muss sie als schwächste der einstigen Thronerbinnen ihr ganzes Land beschützen. Doch eine schwere Krankheit plagt sie. Jedes Mal, wenn sie in Ohnmacht fällt, greifen die Geister ihr Volk an und töten noch mehr Menschen. Sie muss eine Erbin finden. Doch die einzige Kandidatin mit ausreichend Macht weigert sich, weil sie bei ihrer Familie bleiben möchte. Bis sie feststellen muss, dass sie ihre Kinder nicht beschützen kann, wenn es keine Königin mehr gibt. Zumal die Königin des Nachbarlandes einen Krieg beginnt.

Tolle Fortsetzung! Eigentlich müsste man nicht mehr dazu sagen, aber ich mache es trotzdem. Der Stil bleibt fesselnd. Die Geschichte baut sich weiter auf, bindet neue Fäden ein und bleibt trotzdem klar strukturiert. Ein großes Finale im Buch, eine gute Wendung und das Versprechen auf mehr im dritten Band. Hervorragend!

Klappentext: S. B. Durst – Die Königinnen von Renthia 2 – Die Todeskönigin

No Comments

“Sie hat nur eine Möglichkeit, ihre Kinder zu beschützen: Sie muss Königin werden.

Naelin weiß, was sie sich vom Leben wünscht: Familie, Kinder und ein ruhiges, glückliches Leben. Auf gar keinen Fall will sie Königin von Aratay werden. Sie scheut sowohl die Verantwortung als auch die damit verbundene Gefahr für ihr Leben und das Leben ihrer Kinder. Doch kann sie sich dieser Bürde entziehen, wenn ihre Weigerung jeden einzelnen Menschen in Aratay in tödliche Gefahr bringt? Denn in ihrem Land ist die Königin der einzige Schutz des gewöhnlichen Volks vor den Geistern, und Naelin ist die einzige mögliche Erbin der todgeweihten Königin Daleina. Wem gilt ihre größere Pflicht – ihren eigenen Kindern oder einem ganzen Volk…?”

Ohne Geister stirbt die Welt

No Comments

Das Buch “Die Blutkönigin” ist das erste Buch der Trilogie “Die Königinnen von Renthia” und ein phänomenaler Auftakt. Eine Welt, in der Naturgeister Menschen angreifen und töten. Nur die von eben jenen Geistern gewählte Menschenkönigin hat die Macht, die Menschen zu beschützen. Leider kann man die Geister nicht einfach vernichten, denn sie sind mit der Natur verbunden. Stirbt zum Beispiel ein Holzgeist, wird ein Baum und sämtliche Lebewesen darauf und darum vernichtet. Und die Menschen leben in den Bäumen. Das führt zur ein oder anderen kritischen Situation. Außerdem verrät die amtierende Königin… ach, das lest ihr besser selber (Spoiler: es ist nicht der Mentor, wie der Klappentext es vorgibt).

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das Buch nur zufällig aus der Bibliothek mitgenommen hatte, weil ich den Einband so hübsch gemacht fand. Ich hätte nie damit gerechnet, dass diese Reihe mich derart aus der Fassung bringt. Eine völlig neue Weltsicht und Lebensweise wird hier dargestellt. Die Autorin hat hier so gut geschrieben, dass man sämtliche Emotionen mitfühlt. Hinzu kommt, dass die richtigen Personen an der richtigen Stelle sterben (und es sterben viele), so dass es die Reihe spannend macht und sich alles bis zum Finale aufbauen und hochspielen kann. Das zweite Buch habe ich sofort geholt und gelesen. Als ich feststellen musste, dass der dritte Band noch nicht in der Bibo zur Verfügung steht, bin ich richtiggehend nervös geworden. Zwar ist jedes Buch in sich abgeschlossen, aber man will einfach mehr haben. Zum Glück hat sich die Bibliothek das Buch angeschafft und ich konnte das dritte Buch auch lesen. Ich sage es gleich vorweg: Die ganze Trilogie hat absolut überzeugt. Ich stelle fest, dass ich selbst jetzt noch ganz aufgeregt bin, wenn ich an die Geschichte zurück denke. Naja, jeder hat seine eigenen Macken. Auf jeden Fall könnt ihr mich definitiv als begeistert ansehen!

Dieses Buch erschien als erster Band der Trilogie “Königinnen von Renthia” 2016 und wurde fortgesetzt durch “Die Todeskönigin” (2017) und “Die Geisterkönigin” (2018). Es wurde 2019 ein Begleitbuch veröffentlicht (“The Deepest Blue: Tales of Renthia”), aber noch nicht ins Deutsche übersetzt.

Klappentext: S. B. Durst – Die Königinnen von Renthia 1 – Die Blutkönigin

No Comments

“Sie ist die größte Königin aller Zeiten – doch zu welchem Preis?

Daleina gehört zu den wenigen Frauen, die über die Gabe verfügen, die Elementargeister zu kontrollieren, die das Königreich Renthia terrorisieren. Diese Frauen werden Königin – oder sterben bei dem Versuch, zerfetzt von den Klauen und Zähnen der Elementare. Daleina ist bei weitem nicht die mächtigste der potentiellen Erbinnen der Königin. Doch dann wird ausgerechnet jener Mann ihr Mentor, der die amtierende Königin liebt – und von ihr verraten wurde…

Der Auftakt einer überwältigenden Trilogie”