Die andere Welt

No Comments

Mit “Die Hüterin Midgards” startet Ivo Pala begeisternd in die Trilogie der “Elbenthal-Saga”. Da die Geschichte teilweise in Dresden – meiner Lieblingsstadt – spielt, bin ich vielleicht etwas vorbelastet. Aber “Die Hüterin Midgards” hat mich gefesselt.

Wir haben hier kein hochkomplexes Werk, aber die Geschichte ist rund und stimmig. Die Idee regt die Fantasie an. Der Schreibstil ist eingängig und unterhaltsam. Das Buch ist vermutlich auch schon für Jugendliche (ab 12-13?) geeignet. Ich bin aber keine Mutter…
Das Buch bekommt definitiv von mir ein: empfehlenswert!

Das Buch ist 2012 auf Deutsch erschienen. Die Trilogie wurde mit “Der Schwarze Prinz” und “Die Eisige Göttin” vervollständigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.