Die Drachen wandeln unter uns

No Comments

Im ersten Band der Reihe “Der träumende Diament” – “Feuermagie” – von Shana Abé wird die Geschichte der Drakón vorgestellt. Es handelt sich um eine Liebesgeschichte, die sich über die Abenteuer der Diebesjagd entwickelt und die Zukunft ihres Volkes sichern soll.
Ich habe eine ganze Weile gebraucht, um in das Buch rein zukommen. Man startet mit einem langen Vortext zur Erklärung der Situation.
Aber tatsächlich wird das Buch gut, wenn man bei der eigentlichen Geschichte ankommt. Es gibt Magie, Kampf, Erotik und Witz. Es ist aber ein klassisches Frauenbuch.
Schön finde ich, dass die Charaktere, wenn auch sehr einfach gehalten, doch jeder verschiedene Seiten haben. Es gibt nicht den klassischen Bösen oder Guten. Und das ist auch gut so. Das gibt der Geschichte ein bisschen mehr Kraft.

Die Ersterscheinung des Buches war 2008. Die Trilogier hat desweiteren die Bände “Erdmagie” und “Drachenmagie”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.