Du lebst weiter im Körper deines Mörders

No Comments

Der erste Teil der Feuerbund-Trilogie “Die dunkle Gabe” von Fiona McIntosh handelt von einem niedrig gehaltenen jungen Mann, der durch eine Geste des Mitgefühls ein magisches Geschenk von einer sterbenden Hexe bekommt, ohne dies mitzubekommen. Doch wird ihm die Seelenwanderung dabei helfen, seine große Liebe und gleichzeitig zwei Länder zu retten?

Das Buch erzählt sehr zügig und elegant eine wundervoll spannende Geschichte und schafft es dennoch die Charaktere ausführlich einzuleiten und handeln zu lassen. Dieses Buch ist wirklich gut durchdacht. Ich würde es jederzeit empfehlen; auch Leuten, die nicht dem Fantasy-Genre verfallen sind. Die Magie selber spielt hier nur eine geringe Rolle. Die eigentliche Handlung wird durch Intrigen und Ränkespiele geleitet.

Der erste Band der Trilogie erschien 2008. Die Folgebänder “Die Prophezeiung” und “Der letzte Pfad” waren ab 2009 und 2011 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.