Serienmord in Deutschland

No Comments

Das Buch “Blutsommer” ist der Start um eine Thriller-Reihe rund um den Ermittler und Profiler Martin Abel. Geschrieben wurde er von Rainer Löffler. Die Geschichte führt einen auf die falsche Fährte. Und das weiß man auch. Aber bis zur Auflösung weiß man nicht wirklich, wer der eigentliche “Metzger” ist, dem die Tat der Eingangsszene zugeschrieben wird.

Der Autor schreibt eigenwillig, aber sehr spannend. Wenn man sich erstmal hinein gelesen hat, dann kann man das Buch nicht mehr weglegen. Die Hauptfigur ist so konstruiert, dass man sich auf weitere Geschichten freut. Eigentlich ist er ein unsympathischer Typ, dennoch will man ihn den Fall lösen sehen. Allerdings könnte ein bisschen mehr auf das Profiling eingegangen werden. Woran erkennt man welche Handlung? Schön ist, dass auf die Hintergründe des Täters eingegangen wird; was den “Metzger” zum Serienmörder gemacht hat. Für Liebhaber ist das Buch durchaus empfehlenswert, aber so blutig, dass es nicht für Einsteiger geeignet ist.

Das Buch erschien 2012 und hat mittlerweile zwei Nachfolger (“Blutdämmerung”, “Der Näher”).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.