Auf der Suche nach den Tierwesen

No Comments

Ich bin ganz ehrlich, ich wünschte, es gebe manches dieser Tierchen wirklich. Bei anderen bin ich froh, dass es sie nicht gibt. Aber wenn ich mir vorstelle, dass Drachen durch die Gegend fliegen oder so ein süßer Niffler überall nach glitzernden Dingen sucht, dann wird mir ganz warm ums Herz. Wobei Elstern ja auch sehr hübsch sind.

In “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” könnt ihr nachlesen, welche magischen Tierwesen es so in unserer Gegend gibt. Wenn ihr eines davon in freier Wildbahn seht, dann gebt mir bitte Bescheid. Dann gehe ich sie auch suchen.

Klappentext: J. K. Rowling – Die Märchen von Beedle dem Barden

No Comments

“Vor langer Zeit lebte in einem fernen Land ein törichter König, der beschloss, dass er alleine die Macht der Zauberei besitzen sollte.

Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettete ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben – im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.”

Jedes Jahr zu Weihnachten

No Comments

Sicherlich fragt ihr euch: “Was hielt die ab, etwas zu posten?” Nun ja, eigentlich nichts. Aber da ich um Weihnachten herum natürlich viel Zeit mit der Familie verbringe und dennoch meine übliche Weihnachtslektüre schaffen möchte, war von der Freizeit neben der Arbeit einfach nicht mehr viel übrig.

Ich lese jedes Jahr etwa ab dem 1. Advent die sieben Bände der Harry-Potter-Reihe. Natürlich werden auch die Filme geschaut, aber die Bücher sind das eigentliche Highlight. Jedes Mal, wenn mich beim Lesen die Emotionen überwältigen, kommt von meinem Mann mit gerunzelter Stirn: “Ist Dobby schon wieder gestorben?” Aber sonst ist er ein ganz lieber Mann.

Das große Finale und die Schlacht um Hogwarts

No Comments

Siebtes und letztes Buch der Reihe heißt “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” und erschien 2007.

Die Suche nach den Horkruxen löst die letzten großen Geheimnisse auf. Sieht man mal von den Heiligtümern des Todes ab. Harry muss sich entscheiden: Horkruxe oder Heiligtümer – welches ist der richtige Weg? Hermine muss sich entscheiden: Familie und Frieden oder Freunde und Krieg? Ron muss sich entscheiden: Vernunft oder Herz?
Am Ende das große entscheidende Finale. Harry und Voldemort kämpfen um den Sieg in Hogwarts. Stirbt Harry? Die Antwort ist ein klares: Ja und Nein! Hä??? Lest es nach. Jedes Buch ist ein zwingendes Muss und gehört trotz seiner Jugend bereits zu den Fantasy-Klassikern und wird von vielen Kritikern in einem Atemzug mit “Herr der Ringe” und “Game of Thrones” (=”Das Lied von Eis und Feuer”) genannt.

Hinweis meinerseits: Der erste Band von Harry Potter erschien 1997. Folglich ist die Reihe jetzt auf der ganzen Welt volljährig! Party! Party! Party!